Der Basler Sozialpreis für die Wirtschaft

Der Basler Sozialpreis
für die Wirtschaft

Für Unternehmen,
die Chancen geben

Für Unternehmen, die Chancen geben

Menschen mit gesundheitlichen, sozialen, psychischen oder anderen Einschränkungen zu integrieren, ist eine wichtige Aufgabe unserer Gesellschaft. Denn es ist für diese Menschen nicht leicht, eine geeignete Ausbildung oder Arbeit zu finden und diese zu behalten. Es braucht engagierte Unternehmen, die ihnen eine Chance bieten, sich zu beweisen und im Berufsleben Fuss zu fassen.

Der Kanton Basel-Stadt fördert die berufliche Integration von leistungseingeschränkten Personen. Er würdigt jedes Jahr mit dem Basler Sozialpreis für die Wirtschaft ein bis zwei Unternehmen, die Menschen mit Beeinträchtigungen ermöglichen, sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Der Sozialpreis ist mit 10’000 Franken dotiert und wird an einer feierlichen Preisverleihung vom Regierungsrat überreicht.

Bewerben Sie sich für den Basler Sozialpreis für die Wirtschaft und zeigen Sie der breiten Öffentlichkeit, wie sich Ihr Unternehmen sozial engagiert. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Stark vernetzt

Preisverleihung

Die Jury des Basler Sozialpreises für die Wirtschaft lädt jährlich zur feierlichen Preisverleihung ein, an der sich regionale Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie weitere Akteure austauschen und auch inspirieren lassen können. Der Event dient neben der Preisverleihung dem Networking und gibt wichtige Impulse für das soziale Engagement von Unternehmen.

Auf dem neusten stand

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden, versäumen Sie keine Anmeldefrist und schauen Sie hinter die Kulissen des Basler Sozialpreises für die Wirtschaft.

Ein Zeichen setzen

2015 hatte das Elektro-Unternehmen BSK Baumann + Schaufelberger den Basler Sozialpreis gewonnen. In einem Interview lässt Sybille Haller, stellvertretende Leiterin Personal, den damaligen Erfolg und die Jahre seither kurz Revue passieren.

Restaurant zum Tell: Berufliche Integration ist ein Gewinn

Menschen mit Leistungseinschränkungen können und dürfen eine Verantwortung mittragen – davon ist das Team im Basler Restaurant zum Tell, dem Gewinner des Basler Sozialpreises für die Wirtschaft 2021 überzeugt.

Preisverleihung 2021

«Behinderung ist kein Hindernis», lautete Andreas Cavegns Kernbotschaft in seiner Dankesrede während der Preisverleihung des 10. Basler Sozialpreises für die Wirtschaft. Der Wirt des Basler Traditionsrestaurants zum Tell und sein Küchenchef und Lehrmeister Fabian Karlen haben 2021 die Auszeichnung erhalten.

Sieger 2021 – Restaurant zum Tell

Das familiär geführte, kleine Unternehmen setzt sich überdurch-schnittlich und seit vielen Jahren unermüdlich für die Ausbildung und Beschäftigung von leistungs-eingeschränkten Personen ein.

Sieger 2021 – Restaurant
zum Tell

Das familiär geführte, kleine Unternehmen setzt sich überdurchschnittlich und seit vielen Jahren unermüdlich für die Ausbildung und Beschäftigung von leistungseingeschränkten Personen ein.