Auf dem neusten Stand

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden, versäumen Sie keine Anmeldefrist und schauen Sie hinter die Kulissen des Basler Sozialpreises für die Wirtschaft. 

Interview mit Jannice Vierkötter vom Verein Surprise

Jannice Vierkötter sagt: «Die Arbeit von Surprise beinhaltet seit der Gründung des Vereins 1998 die Unterstützung und Förderung von Menschen, die es in der Gesellschaft schwer haben und die finanziell nicht so gut auf den Beinen stehen.»

Interview mit Jury-Mitglied Regula Steinemann

Für Regula Steinemann, Jury-Mitglied des Basler Sozialpreises für die Wirtschaft, ist es wichtig, dass Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen auch leistungseingeschränkten Personen eine Möglichkeit geben, sich zu beweisen.

Sieger 2020 – Surprise

Surprise ist unabhängig, erhält keine Subventionen und hat keinen behördlichen Auftraggeber. Seit über 20 Jahren werden sozial benachteiligte Personen in der Schweiz unterstützt und begleitet.

Interview mit Jury-Mitglied Reto Baumgartner

«Mich freut es besonders, dass neben den Grossbetrieben wie beispielsweise Migros, auch immer wieder Klein- und Kleinstbetriebe den Basler Sozialpreis gewinnen.»
Lesen Sie mehr im Interview mit Reto Baumgartner, Leiter Berufsbildung und Personal beim Gewerbeverband Basel-Stadt.

Interview mit Jury-Mitglied Andreas Bammatter

Seit 2003-2020 war der heute selbständig tätige Andreas Bammatter Mitglied der Jury des Basler Sozialpreises für die Wirtschaft. Ihm ist es sehr wichtig, dass das soziale Engagement in der Öffentlichkeit präsent ist.